Lade Inhalt...

Mörderische Idylle

Ein Elsass-Krimi

von Eduard-Florian Reisigl (Autor:in)
2021 0 Seiten

Zusammenfassung

Zum Hasenbraten Mord – Der erste Fall für Christof Weinkeiler
Ein spannender Cosy Krimi aus dem idyllischen Elsass

Christof Weinkeiler genießt die Ruhe des Alltags im Elsass. Endlich kann sich der Sternekoch einen Traum erfüllen und eine eigene Kochschule gründen. Doch der unangekündigte Besuch eines Food-Kritikers wirbelt alles durcheinander. Vor allem, als dieser nach der Vorspeise tot auf dem Teller zusammenbricht. Commissaire Léon und sein Team beginnen sofort mit den Ermittlungen. Als sich herausstellt, dass der Kritiker auch Lektor bei dem Verlag ist, der Christofs Kochbuch mehrere Male abgelehnt hat, steht der Koch plötzlich selbst unter Mordverdacht. Kann er seine Unschuld beweisen, bevor ein weiterer Mord geschieht?

Erste Leserstimmen
„Spannender, kulinarischer Krimi, bei dem das Miträtseln viel Spaß gemacht hat.“
„Cosy Crime vom Feinsten! Hoffentlich ermittelt Christof Weinkeiler noch öfter.“
„Fesselnde Ermittlungen und sympathische Protagonisten!“
„Kann mit überraschenden Wendungen punkten und ist charmant und flüssig erzählt.“
„Für Fans von Regiokrimis und dem Elsass ein Muss!“

Leseprobe

Details

Seiten
0
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783968176512
ISBN (Paperback)
9783968176956
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (Mai)
Schlagworte
Krimi-nal-roman-fall Spannung-s-roman Elsass-regio-nal-kimi Tod-es-mord-fall-tat-ort-opfer-ermittlung-en kulinarisch-er-krimi-roman hobby-detektiv-in Koch-in-ermittler-in Mord-im-restaurant

Autor

  • Eduard-Florian Reisigl (Autor:in)

Zurück

Titel: Mörderische Idylle