Lade Inhalt...

Zehn, und noch keinen Busen

booksnacks (Kurzgeschichte, Liebe)

von Monika Detering (Autor)

2016 0 Seiten

Leseprobe

Über die Kurzgeschichte

Die zehnjährige Ich-Erzählerin macht mit Schwester und Mutter Ferien an der Ostsee. Sie neidet der Schwester den Busen, da sie noch keinen hat. Da sie ihr den Busen nicht abschneiden kann, zerschneidet sie ihren Bikini. Sie verliebt sich in den zehnjährigen Frank und kann nicht glauben, dass er letztendlich lieber Fußball spielt.

Über die Autorin

detering fuer ebook

Monika Detering wollte Schiffsjunge, Malerin oder Schriftstellerin werden. Die letzteren Wünsche waren den Eltern zu unseriös (vom ersten ahnte niemand etwas). Sie arbeitete viele Jahre als Puppenkünstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland wie Washington, Philadelphia und New York. Durch lange Aufenthalte an der Nordsee wurde das Meer ihr Sehnsuchtsort. Sie war als freie Journalistin tätig und entschied sich später für das belletristische Schreiben. Gemeinsam mit dem Autoren Horst-Dieter Radke erfand und schreibt sie die historische Krimiserie um Puff & Poggel, mit Blick in die 50er Jahre auf fiktive Ereignisse in Mülheim an der Ruhr. Als Gegenpol zum „Kriminellen“ veröffentlichen sie sommerleichte Inselromane. Neben dem gemeinsamen Schreiben publiziert jeder für sich Soloprojekte.

Monika Detering ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“ und den „42erAutoren“.“

Autor

  • Wenn Sie diese Meldung sehen, konnt das Bild nicht geladen und dargestellt werden.

    Monika Detering (Autor)

Zurück

Titel: Zehn, und noch keinen Busen