Lade Inhalt...

Salzstangen und Cola

booksnacks (Kurzgeschichte, Krimi, Humor)

von Thomas Kowa (Autor)

2016 0 Seiten

Leseprobe

Über die Kurzgeschichte

Ein Geldfälscher versucht seine Druckerpresse samt veralteten Platten zu verkaufen, zwangsläufig an andere Betrüger. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem – so spielt das Leben eben manchmal – unerwartet Verdauungsprobleme dazwischenkommen.

Impressum

Originalausgabe August 2016

Copyright © 2016

Logo150px


Ein Imprint der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

Made in Stuttgart with love

Alle Rechte vorbehalten

Salzstangen und Cola


ISBN 978-3-96087-007-4

Titel- und Covergestaltung: Özer Grafik Design

Bildnachweis: DenisNata/fotolia.com

Korrektorat: Daniela Höhne

Das Werk darf – auch teilweise – nur mit Genehmigung des Verlages wiedergegeben werden.

Sämtliche Personen und Ereignisse aller Werke dieser Ausgabe sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen, ob lebend oder tot, wären rein zufällig.

Salzstangen und Cola



Thomas Kowa

In eigener Sache …

Wie hat dir diese Kurzgeschichte gefallen? Hat sie dich gut unterhalten?

 Vielleicht möchtest du uns, anderen Lesern und dem Autor mitteilen, wie es dir mit dieser Geschichte ergangen ist? Für den Autor sind deine Eindrücke eine Wertschätzung der Zeit, die er mit Schreiben verbracht hat. Und sie sind eine Chance – denn nur mit dem Feedback von Lesern wie dir kann er sich weiterentwickeln. Und anderen Lesern hilfst du mit deiner Meinung dabei, auf Neues aufmerksam zu werden.

Wir freuen uns jetzt schon auf eine Rezension von dir in deinem bevorzugten Online-Shop.
Vielen Dank für deine Mühe!

Logo150px

Über den Autor

Thomas Kowa_ebookThomas Kowa, geboren 1969, wohnt in Bern und Mannheim. Er hat Betriebswirtschaft studiert und arbeitete über zwanzig Jahre in der Pharmaindustrie. Heute ist er Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent, manchmal Weltreisender und Mitglied der Schweizer Fußballnationalmannschaft der Autoren.
Leser, Kritiker und das Finanzamt sind nicht nur von seinen musikalischen Talenten, sondern vor allem von seiner Triller-Reihe um Kommissar Erik Lindberg begeistert. Mit dem Pharmathriller Remexan – Der Mann ohne Schlaf führte er die Figur des Erik Lindbergs in die Köpfe der Leser. Nach dem zweiten und ebenso spannenden Fall Redux – Das Erwachen der Kinder folgt nun im Herbst der dritte Band Reaktor – Der Mann ohne Gewissen.

Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, schafft er es in seinen Kurzkrimis, die Leser gleichzeitig zum Lachen und Fürchten zu bringen – und das ohne eine einzige Leiche. Mit der humorvollen Liebesgeschichte Mein Leben mit Anna von IKEA zeigt Kowa wieder, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann. Pommes! Porno! Popstar! ist der zweite Roman, für den er niemanden umgebracht hat.

Weitere booksnacks von Thomas Kowa bei dp DIGITAL PUBLISHERS

Boys don’t cry (ISBN 978-3-96087-002-9)

Chatroulette (ISBN 978-3-96087-003-6)

Der Gentleman (ISBN 978-3-96087-148-4)

Der Puma mit den drei Streifen (ISBN 978-3-96087-004-3)

Die oberen Zehntausend (ISBN 978-3-96087-156-9)

Die richtige Technik (ISBN 978-396087-149-1)

Im Land der Mafiosi (ISBN 978-3-96087-005-0)

Induratio p. plastica (ISBN 978-3-96087-150-7)

Nehmen Sie am Saturnring die dritte Ausfahrt (ISBN 978-3-96087-153-8)

Krimis (fast) ohne Mord (ISBN 978-3-96087-123-1)

Krimi ohne Mord (IBSN 978-3-96087-006-7)

Ritter Kuoni & Es war der Februar (ISBN 978-3-96087-152-1)

Salzstangen und Cola (ISBN 978-3-96087-007-4)

Requiem (ISBN 978-3-96087-199-6)

Tierliebe (ISBN 978-3-96087-157-6)

Tod auf dem Betze (ISBN 978-3-9608-700-81)

Triduum Sacruum (ISBN 978-3-96087-009-8)

Wer beamen kann, ist klar im Vorteil (ISBN 978-3-96087-158-3)

Autor

  • Thomas Kowa (Autor)

Teilen

Zurück

Titel: Salzstangen und Cola