Lade Inhalt...

A merry scary Christmas

Eine Patricia Peacock Weihnachtsgeschichte

von Tiffany Crockham (Autor:in)
©2020 0 Seiten

Zusammenfassung

Acht Pfoten für ein Weihnachtsfest
Eine weihnachtliche Hund-und-Katz-Novelle

Weihnachten 1923 in Kairo: Patricia Peacock holt in weihnachtlicher Stimmung die Straßenkatze Miss Kitty ins Haus. Miss Kitty – durchtrieben und mit allen Wassern gewaschen – hat es sich von Anfang an in den Kopf gesetzt, die gutmütige Dogge Sir Tiny mit allerlei Tricks aus dem Haus zu ekeln und das neue Revier für sich zu beanspruchen. Der Plan scheint aufzugehen, bis plötzlich ein alter Bekannter aus Miss Kittys Vergangenheit auftaucht und droht, das Weihnachtsfest zu zerstören. Können sich Missy Kitty und Sir Tiny zusammenraufen und Weihnachten retten?

p>Erste Leserstimmen
„Die Welt aus der Sicht von Patricias Haustieren zu sehen, ist ein großes Vergnügen!“
„Eine liebevolle Novelle über Feindschaft und Freundschaft im Mikrokosmos von Hund und Katze.“
„Diese rührende Geschichte hat mich sofort in wohlig weihnachtliche Stimmung versetzt.“
„Ein tierisch unterhaltsamer Ausflug in die Gedanken und Machenschaften unserer Fellfreunde.“

Weitere Titel dieser Reihe
Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch (ISBN: 9783968172453)

Leseprobe

Details

Seiten
0
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783968173283
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Dezember)
Schlagworte
Cosy-Cozy-Crime-Krimi historisch-e-r-Cosy-krimi-s 20er-Jahre-Krimi-s privat-detektiv-in-nen-liebe-s-roman-e Hund-e-katze-n-roman weihnachten-winter weihnachtsroman-e

Autor

  • Tiffany Crockham (Autor:in)

Zurück

Titel: A merry scary Christmas