Lade Inhalt...

Heimkehr nach Somerset

von J. C. Philipp (Autor:in)
2021 0 Seiten

Zusammenfassung

Verbotene Liebe, große Gefahr und eine folgenschwere Entscheidung
Ein historischer Roman mit viel Gefühl für Fans von Ellin Carsta

Wales, 1823: Die junge Janet kehrt nach 2 Jahren in London zu ihrem Familien-Landsitz zurück. Dort trifft sie auf Michael, Sohn eines walisischen Stahlwerksbesitzers, und auf ihre Jugendliebe Paul, den Stallmeister, mit dem sie heimlich eine Affäre beginnt. Doch plötzlich verschwindet Paul spurlos und ihr Vater bewegt sie dazu, aus wirtschaftlichen Gründen eine Ehe mit Michael einzugehen. Janet lässt Michael schließlich vor dem Altar stehen und zieht sich zurück nach Somerset auf das romantische Anwesen Chestnut Hill, wo sie ein einsames Leben führt. Drei Jahre später verliebt sie sich in einen geheimnisvollen Fremden und muss mit ihm nach London flüchten. Dort erleben die beiden eine berauschende Zeit in Adelskreisen, doch die Vergangenheit lässt Janet nicht los und das Schicksal stellt sie vor eine schwere Wahl ...

Dies ist eine Neuauflage des bereits 2019 erschienenen Titels Rückkehr nach Chestnut Hill.

Erste Leserstimmen
„Dieser starke historische Roman hat mich sehr bewegt und beeindruckt.“
„Liebe, Sehnsüchte und Familienzerwürfnisse in einer aufwühlenden Zeit – es hat sich absolut gelohnt, tief in die Lektüre abzutauchen!“
„Ein Liebesroman voller schwerwiegender Schicksale und großer Gefühle.“
„Die Autorin liefert fantastische Beschreibungen und eine mutige Protagonistin, die man gerne begleitet.“

Über die Autorin

Leseprobe

Details

Seiten
0
Erscheinungsform
überarbeitete Neuauflage
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783968174402
ISBN (Paperback)
9783968175003
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (April)
Schlagworte
London Regency-Roman-ce historische-r-Liebes-roman-e Familiengeheimnis Love and Landscape Familiengeschichte romantische-r-Liebes-roman-e

Autor

  • J. C. Philipp (Autor:in)

Zurück

Titel: Heimkehr nach Somerset